Segeln Berichte

Hafenmanövertraining 2019

Am Samstag 28. September und Sonntag 29. September trafen sich je 4 Teilnehmer beim von der Segelsparte organisierten Skippertraining in Sipplingen am Bodensee.
Das Training wurde auf einer Bavaria 34 mit einem Trainer der Segelschule Sipplingen durchgeführt. Die Bedingungen waren ideal: Wind 3 bis 4 Bft, Sonnenschein und ein Hafen mittlerer Größe zum Üben in Überlingen Ost.
Trotz unterschiedlichem Kenntnisstand der Teilnehmer konnten alle ihre praktischen Fähigkeiten beim Ein: und Ausparken von Yachten verbessern. Vorwärts und rückwärts Anlegen in die Box mit Hosenträgertechnik, längsseits anlegen mit und ohne Nutzung des Radeffekts, das waren die Hauptübungen des Trainings. Außerdem wurden die wichtigsten Punkte, die es bei der Übernahme einer Yacht zu beachten gibt, in praktischer Anschauung demonstriert.
Alle Teilnehmer waren vollauf begeistert von diesem Training: Auswahl der Inhalte, Art der Vermittlung und äußere Bedingungen passten 100 Prozent.

 

Klaus Senn, Ausbildungsleiter Segelsparte

Mallorca-Törn 2019

Der diesjährige Spartentörn fand vom 18. - 25. Mai statt.
Start- und Zielhafen war Arenal auf Mallorca, Organisator und Skipper war Arnold Erbslöh.

Detaillierter Bericht folgt.

 

Ostsee-Törn 2016

Der diesjährige Ostsee-Törn fand in der Zeit vom 07.05.-13.05.2016 statt.
Organisator und Skipper war Martin Künzel.

Einen ausführlichen Bericht über den Törn gibt's in der Ausgabe 59 des IBM Klub-Magazins.



Chiemsee-Regatta 2016

In diesem Jahr waren wir mit 2 Schiffen am Start. Traditionell findet die Regatte auf J80 Kielbooten statt. Diese sind in der Regel mit 5 Personen besetzt.Die DHH Segelschule in Prien ist der Austragungsort.

Böblingen 1 und Böblingen 2 kamen nach den ersten Läufen am Samstag in die Relegation und hatten somit die Chance auf die Teilmahme am Endlauf am Sonntag. Leider jedoch mussten wir uns gegenüber den beiden Schweizer Favoritenschiffen geschlagen geben und landeten auf Platz 3 und 4 was für den Enlauf nicht ausreichte.

Jedenfalls waren es die beiden Schweizer Schiffe die im Endlauf Platz 1 und 3 belegten. Der Endlauf war geprägt von typischem Aprilwetter. Schweres Schneetreiben, Regen und dann doch noch Sonnenschein.

Na dann, bis zum nächsten Jahr.

Chiemsee-Regatta 2017

J80
Am letzten Mai-Wochenende findet die traditionell Chiemsee-Regatta statt. Wir sind dabei. Alle Mitglieder der Segelsparte sind aufgerufen die rauhe, bayerische See im Frühjahr zu durchpflügen. 

Chiemsee-Regatta 2018

Dieses Jahr leider nur 5ter

Sparten-Törn 2017 - Kroatien

vorsegel konstanz
Unser Spartentörn im Herbst 2017 war ein Familientörn in Kroatien.