Am kommenden Mittwoch, den 25.07.2012, bieten wir von 17-19h wieder ein offenes Schnuppertraining für alle Interessenten/innen an. Wer schon immer mal das traditionelle Bogenschiessen ausprobieren wollte oder bereits aktiver Schütze ist und sich Gleichgesinnten in familiärer Gruppe anschliessen möchte, ist herzlich willkommen.

Wir treffen uns bei ausgezeichnetem Wetter auf dem Schiessplatz hinter dem Fussballfeld (siehe auch Google Maps Link beim Eintrag zum Training in der Rubrik 'Termine'), Bögen und Pfeile halten wir zum Ausprobieren bereit.

Eine kurze Anmeldung per Telefon oder Mail wäre nett, ist aber nicht erforderlich. Kommt einfach vorbei - wir freuen uns, euch am Mittwoch kennenzulernen... :-)

Am kommenden Sonntag, den 15.07.2012, präsentiert sich die Sparte "Traditionelles Bogenschiessen" beim Inselfest des IBM Klubs Böblingen. In der Zeit von 11-17h veranstalten wir wieder das beliebte "Bratwurstschiessen" für die ganze Familie, hier kann jeder mal seine Treffsicherheit mit 3 Pfeilen bei 10m Distanz auf die Probe stellen.
Parallel bietet die Jugendgruppe für Kinder die Möglichkeit, einen eigenen Bogen aus Sperrholzstreifen gegen einen geringen Unkostenbeitrag zu bauen.  Wir haben gestern beim Training schon mal den Prototypen erfolgreich ausprobiert :-) Alles, was ihr mitbringen müsst, ist gute Laune und 30-45min. Zeit.

Wer beim Inselfest Lust auf mehr bekommen oder sich schon immer für das Thema Bogenschiessen interessiert hat, kann an den darauffolgenden Mittwochsterminen (18.07. und 25.07.) in der Zeit von 17-20h zum offenen Schnuppertraining kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, schaut einfach auf dem Bogenplatz vorbei (siehe auch Google-Maps Link zum Trainingsplatz unter "Termine").

Wie gestern besprochen bieten wir eine Vereinsausfahrt zur Bogenmesse nach Eisenbach an (siehe Ankündigung unten).

Abfahrt ist am Sonntag, den 01.07., um 09:00 Uhr auf dem Parkplatz des IBM Klubs Böblingen.

Kurzentschlossene können sich gerne noch per Kommentar auf diesen Artikel bis Samstagabend melden.

Nachtrag:
Ungeachtet des schlechten Wetters herrschte am Sonntag in Eisenbach reger Betrieb. Der benachbarte Parkplatz war bereits bei der Ankunft gegen 10:30 Uhr recht voll. Es waren viele Händler, namhafte Bogenbauer (Stegmeyer, Ballweg, Hermanski, Weick) sowie Messermacher vertreten - das Angebot war deutlich umfangreicher als bei der Bogensport-Messe in Tübingen. Traditionelle Schützen konnten sich mit jedwedem Material eindecken, was wir auch fleissig getan haben. Ein Gespräch mit einem englischen Hersteller von handgefertigten Pfeilen war besonders interessant, da zahlreiche Hintergrundinfos über die historisch korrekte Fertigung von Pfeilen für englische Warbows (mind. 80lbs) vermittelt wurden. Der Besuch auf der Messe in Eisenbach hat sich auf jeden Fall gelohnt, als Nächstes steht eine Ausfahrt zum zugehörigen Parcours nach den Sommerferien auf dem Plan (Termin folgt).

Am Samstag, den 30.06.2012 und am Sonntag, den 01.07.2012, findet in Eisenbach die 14. internationale Bogen- und Messermacher-Messe statt. Weitere Infos gibt es unter http://www.bogenmesse.de

Wie wäre es mit einer gemeinsamen Vereinsausfahrt?

Der IBM Klub Böblingen veranstaltet am Sonntag, den 15.07.2012 sein traditionelles Inselfest.

Auch die Sparte Traditionelles Bogenschiessen wird sich dort wieder präsentieren und hoffentlich vielen Interessenten bei gutem Wetter die Möglichkeit zum "Schnuppern" bieten.

Bitte haltet euch den Termin schon mal frei, damit wir auf zahlreiche Unterstützung bauen können.

dsc00141a

Uuups - da war wohl Robin Hood am Werk...

... deshalb gibt es ab sofort auf dem Schiessplatz einen Mülleimer. Bitte getroffene Ballons, Brösel von den Scheiben, verschlissene Scheibenauflagen usw. dort entsorgen.
Weitere Müllbeutel sowie neue Scheibenauflagen sind in der Kiste am Platz deponiert.

 


Hallo Bogenschützen, wer hat Interesse, am Samstag zum Parcours am Jakobsberg mitzufahren? Anmeldungen bitte bei Peter und Volker beim morgigen Training , Details bzgl. Treffpunkt und -zeit folgen dann.

Update: In einem spannenden Kopf-an-Kopf Rennen konnte Peter die Runde auf 32 Ziele am Jakobsberg für sich entscheiden. Der Schuß auf das weit entfernte Bison war eine besondere Herausforderung, wohingegen der stehende Bär eher einfach zu treffen war. Als besonderes Schmankerl waren Gummi-Hühner und eine Kette Würstchen frei pendelnd aufgehängt und wurden im 2. Versuch getroffen. cimg2503a     

 

cimg2498a

 

 

Am kommenden Wochenende findet in Tübingen die Bogensport-Messe auf dem Universitätsgelände Morgenstelle statt (Samstag, 10.03., von 10-17 Uhr und Sonntag, 11.03., von 10-16 Uhr).  Der Eintritt kostet 4,- EUR (ermässigt 3,50 EUR z.B. für Bogenschützen). Das Messeblatt findet ihr hier.

Parallel zur Messe gibt es am Samstag ein 3D-Turnier im Schlossgraben, am Sonntag ist ein 3D-Fun-Schiessen möglich. Weitere Infos finden sich bei den Castle Archers.

Kaum hat der September begonnen, steht auch schon wieder das diesjährige 3D-Turnier in Horb-Mühlen vor der Tür.

Zum fünften Mal in Folge wollen wir mit einer Gruppe des IBM Klubs Böblingen an dieser stets gut organisierten Veranstaltung vor unserer Haustür teilnehmen. Der extra für das Turnier gestellte Parcours des BSV Mühlen macht immer wieder Spass.

Das Startgeld für Erwachsene beträgt 14,- EUR, weitere Infos finden sich unter http://www.bogenschuetzen-muehlen.de/files/Ausschreibung3DTurnier2015.pdf

Wer hat Lust und fährt mit?

Seite 16 von 17