Diese Seite drucken

Technikgeschichte und Robotics

 v3 IBM Klub Logo 43356881 kombiniert

 

Was machen wir?

 

Die Sparte "Technikgeschichte und Robotics" befasst sich seit ihrer Gründung im Jahr 1988 mit der Geschichte der Datenverarbeitung und widmet sich seit 2015 auch der Weitergabe von Robotic-Wissen. Sie ist ein Zusammenschluss von technisch Interessierten mit dem Ziel der Förderung, Erweiterung und Erhaltung von Wissen, Kenntnissen und Erfahrungen in den Bereichen theoretische Grundlagen, Hardware, Software, Methoden und Anwendungen.  

Die Sparte unterstützt dabei folgende Aktivitäten:

  • Veröffentlichungen
  • Dokumentationen
  • Fachlich orientierte Vorträge und Diskussionen
  • Vermittlung von Wissen über die Geschichte der Datenverarbeitung
  • Vermittlung von technischem Wissen und Können an Kinder und Jugendliche am Beispiel von programmierbaren Robotern
  • Durchführung von Roboterkursen und Workshops (Video)
  • Exkursionen
Termine

 

Einmal monatlich findet ein Spartennachmittag mit einem Vortrag aus dem Bereich Wissenschaft und Technik statt, zu dem auch Gäste willkommen sind. Anschliessend treffen sich die Spartenmitglieder und Gäste zu einem gemütlichen Beisammensein im IBM Klub Restaurant.

hrend der Ferien bietet das Robotics-Team regelmäßig Anfänger- und Fortgeschrittenen-Workshops für Kinder an. Die Termine werden im Kalender der Sparte veröffentlicht. 

Anmeldungen: Über die Webseite https://ibmklub-bb-robotics.de/

 

Kosten

 

Wir erheben z.Zt. keinen Spartenbeitrag.
Die Kosten für eine jährliche Exkursion tragen unsere Mitglieder selbst.


Die Teilnahmegebühr für einen Roboticskurs beinhaltet die Benutzung der Roboter und der Laptops während der 4 Kurstage und beträgt 40€ (Spartenmitglieder), 50€ (Gäste), Sozialtarif (auf Anfrage).

Ansprechpartner


Spartenleiter:
Dieter Blascheck
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Organisation Robotics Workshops:
Stefan Schmidt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!