Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Theorie

Newsticker Ausbildung

  • Sportbootführerschein-Kurse 2022
    Für das Führen eines Sportbootes mit einer Motorleistung von 15 PS oder mehr ist auf deutschen Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen der Sportbootführerschein Binnen bzw. See vorgeschrieben.
    Für den Bodensee benötigt man darüberhinaus das Bodenseeschifferpatent. Ähnlich wie beim Kfz-Führereschein muss zum Erwerb des Scheins eine theoretische und eine praktische Prüfung absolviert werden, wobei der Aufwand im Vergleich zum Auto deutlich moderater ist.
    Das Mindestalter für den Sportbootführerschein beträgt 16 Jahre, für das BSP ist das Mindestalter 18 Jahre. Die Segelsparte bietet im kommenden Winter wieder Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfungen an.

    Unser erfahrener Segellehrer Klaus Senn wird mit den Teilnehmern die verschiedenen Themen durchgehen und sie gezielt auf die Theorieprüfung vorbereiten.
    Der Kurs zum Sportbootführerschein See (SBF CW) berechtigt fast überall in Europa zum Führen und Chartern einer Segeljacht oder eines Motorbootes. Der Kurs findet per Videokonferenz mit 6 Ausbildungseinheiten statt,
    jeweils Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr, Start ist am 18.1.2022, der Übungstag im IBM Klub ist für den 12.3.2022 geplant. 

    Für das Bodenseeschifferpatent (BSP) Kategorie A (Motor) und D (Segel) sind 2 zusätzliche Ausbildungseinheiten, ab 15.3.2022 erforderlich.
    Weitere Informationen über Klaus Senn (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0160 8861941).

    Bei den Informationsveranstaltungen am
    Dienstag, 14. 12.2021, 19:00 - 20:00 Uhr oder Montag 10.1.2022, 19:00 - 20:00 Uhr
    erfahren Sie mehr Details zu Ausbildung und Prüfung.
    Bitte Anmeldung unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - die Veranstaltung findet per Videokonferenz statt.