Bogenschießen - Neuigkeiten (137)

Dienstag, 12 Juli 2016 21:45

Erfolgreiches Schnuppertraining

geschrieben von

Gestern hatten wir netten Besuch von 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Böblingen, die ihren jährlichen Abteilungsausflug für ein Schnuppertraining mit der Bogensparte genutzt haben. Zum Glück spielte das Wetter mit, so dass nach kurzer Begrüßung und Einführung in drei Gruppen abwechselnd geschossen werden konnte. Zahlreiche Luftballons wurden treffsicher zum Platzen gebracht.
Vielen Dank an alle Teilnehmer/innen für die tolle Stimmung sowie an Michael und Winfried für die tatkräftige Unterstützung.
DSC_0505a

DSC_0508a

Mittwoch, 06 Juli 2016 21:44

Grillfest am 22.07.2016 ?

geschrieben von

Thomas hat geplant, am Freitag, den 22.07.2016, mit der Jugendgruppe am IBM Klub zu grillen und anschließend im Zelt zu übernachten (als Abschluß des Trainings vor den Sommerferien).

Wer von den Erwachsenen hat ebenfalls Lust, zum Grillen zu kommen? Bitte um Rückmeldungen zwecks weiterer Planung.

Dienstag, 21 Juni 2016 21:43

Ausfahrt zur Bogenmesse Eisenbach am 02.07.2016

geschrieben von

Wer hat Lust, am Samstag, den 02.07.2016, mit zur 18. Internationalen Bogen- und Messermacher-Messe nach Eisenbach zu fahren?

Dort findet sich wie immer ein reichhaltiges Angebot an Bögen und Zubehör, deutlich umfangreicher als z.B. bei der Messe auf der Burg Stettenfels.

Infos finden sich unter: http://bogenmesse.de/

Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte bei Volker (im Training, per Mail oder als Antwort auf diesen Artikel)

Mittwoch, 01 Juni 2016 21:41

Helfer fürs Inselfest gesucht

geschrieben von

Beim diesjährigen Inselfest des IBM Klubs am Sonntag, den 17.07.2016, wird die Sparte Bogenschießen mit einem Stand vertreten sein. Dafür suchen wir tatkräftige Unterstützung für die Anleitung der Gäste beim Bogenschießen, Ausrüstung der Gäste mit Handschuh und Armschutz, Schießaufsicht, Kasse, Auf- und Abbau.
Anmeldung bitte ab sofort persönlich im Training oder per email an Volker. Eine Aufteilung in Schichten am Vormittag / Mittag / Nachmittag ist vorgesehen - je mehr Personen mithelfen, um so kürzer wird der Einsatz.

Des Weiteren freut sich natürlich auch der Hauptverein über Mithilfe und auch Kuchenspenden für das Inselfest.

Freitag, 06 Mai 2016 21:39

Der Bär ist los

geschrieben von

Damit auf unserem Bogenplatz auch für den 3D-Parcours trainiert werden kann, haben wir unser erstes Ziel aufgestellt. Ein Mountain Grizzly bewacht ab sofort die Zielanlage.
Mit ca. 1,50m Höhe handelt es sich um ein "Kategorie I" Ziel, welches aus einer Entfernung von 26m - 54m geschossen werden sollte.
Damit wir alle möglichst lang was von dem Bären haben (schliesslich wurde dieser von euren Spartenbeiträgen gekauft), hier einige Bitten:

  • Nach Möglichkeit von der 30m Linie aus auf den Bären schiessen, damit die Distanz einem Parcours vergleichbar ist.
  • Bitte max. 3 Pfeile schiessen und nicht dem kompletten Köcher leeren - um so länger hält das Ziel, die anderen Spartenmitglieder werden es euch danken.
  • Immer nur in Richtung Schutzwall auf den Bären schießen (von den beiden Positionen rechts an der Schießlinie).
    Schräg schießen ist aus Sicherheitsgründen ausdrücklich untersagt!

DSC_0475a

DSC_0478b

DSC_0481a

Dienstag, 26 April 2016 21:37

Investitionen in Bogengelände

geschrieben von

Bei der gestrigen Spartenleiter-Versammlung des IBM Klub Böblingen wurden nach Vorschlag des Vorstands u.a. folgenden Investitionen beschlossen:

  1. Drainage des Bogenplatzes
    Um die Staunässe auf dem Bogenplatz vor allem im Bereich der 30m-Linie zu beseitigen soll eine Baufirma mit Drainage-Arbeiten beauftragt werden.
  2. Geräte-Hütte am Bogenplatz
    Um unser Material in greifbarer Nähe zu haben, soll eine Geräte-Hütte (Gartenhaus) angeschafft und am Bogenplatz aufgebaut werden.

Die Bogensparte wird sich an diesen Investitionen sowohl finanziell aus den vorhandenen Rücklagen als auch durch Arbeitsleistung (Aufbau der Hütte) beteiligen.
Die anwesenden Spartenleiter haben diesen Investitionen zugestimmt, wofür ich mich herzlich bedanken möchte. Die Maßnahmen steigern nicht nur die Attraktivität der Bogensparte, sondern werten auch insgesamt das Klubgelände auf.

Über die o.g. Investitionen hinaus werden wir unser erstes 3D-Ziel für den Bogenplatz anschaffen - ein ca. 1,50m hoher Bär der Marke Rinehart (Mountain Grizzly) ist bereits bestellt.
Damit wir Platz für mehr Schützinnen und Schützen bekommen, werden wir das Gelände erweitern. Die bisher brach liegende Fläche zwischen derzeitigen Bogenplatz und Kleinspielfeld wurde bereits im Rahmen des Geländepflege-Tages ausgelichtet. Im Rahmen der Erdarbeiten für die Drainage kann dann die Fläche abgeräumt und der Schutzwall verlängert werden. Somit bekommen wir Platz sowohl für Scheiben in unterschiedlichen Distanzen als auch für 3D-Ziele / Schnuppertraining.
Die Schießlinie wird dabei weiter nach hinten verlegt, so dass sie sich in der Nähe der geplanten Hütte befindet. Das könnte dann ungefähr so aussehen:

platz

 

Dienstag, 26 April 2016 21:33

Nachlese zum Bogenparcours Jakobsberg

geschrieben von

Trotz des regnerischen Wetters haben wir am vergangenen Samstag den Bogenparcours "Saurier-Park" am Jakobsberg in Ruppertshofen besucht. Der Parcours ist wirklich reichhaltig und umfasst 42 reguläre Ziele in 4 Etappen. Wir haben den Katzenwald, den Krokodilbach und den Saurier-Park absolviert (insges. 32 Ziele) - den Bärenberg mit weiteren 10 Zielen haben wir auf Grund der fortgeschrittenen Zeit und des schlechter werdenden Wetters leider nicht mehr besucht. Man merkt bei allen Stationen, dass diese mit Liebe zum Detail gestellt worden sind. Immer wieder gibt es kleine "Besonderheiten" wie den "laufenden Saurier" am Seilzug gleich zu Beginn oder den Schuß aus dem Baumhaus. Bei einigen Stationen muß man sich auch hinknien oder "um den Baum herum" schiessen, so dass der Parcours auch technisch anspruchsvoll ist. Uns sind viele neuwertige 3D-Ziele aufgefallen, hier wird regelmässig investiert. Die Wege sind gut befestigt und ausgeschildert sowie abgesichert, dies hat uns ebenfalls sehr gut gefallen. Insgesamt hat uns der Besuch sehr viel Spaß gemacht und wir werden gerne wiederkehren, z.B. um den Bärenberg ebenfalls zu erkunden. DSC_0463a

DSC_0465a

DSC_0469a

DSC_0470a

unspecifiedA [gallery ids="717,718,719,720,721" type="rectangular"]

Donnerstag, 21 April 2016 21:32

Abfahrt zum Bogenparcours Jakobsberg

geschrieben von

Wir treffen uns am Samstag, den 23.04.2016, auf dem Parkplatz des IBM Klubs. Abfahrt zum Bogenparcours Jakobsberg ist um 9:00 Uhr.
Die Gebühr für die volle Runde mit 42 Zielen beträgt 14,- EUR (Erwachsene), bitte passend mitnehmen.
Die Wettervorhersage ist ein klein wenig optimistischer geworden, wir werden aber bei jedem Wetter fahren. Bitte Regenjacke und wasserfeste Schuhe mitnehmen (ggf. vorher nochmal imprägnieren), außerdem sind Wechselkleidung und -schuhe empfehlenswert (falls man nach dem Parcours naß und verschlammt ist). Ebenso ausreichend Vesper und Getränke mitnehmen. Fahrzeit ist ca. 1.5h.

Montag, 11 April 2016 21:28

PfeilBlocker - neue Lamellenscheibe

geschrieben von

Frisch von der Bogenmesse Burg Stettenfels und ab Mittwoch auf unserem Platz:

Eine "Pfeilblocker" Lamellenscheibe im Holzspannrahmen in der Grösse 62*62cm. Damit sollte das Pfeilziehen zum Kinderspiel werden. Durch die Lamellenkonstruktion wird der Verschleiß der Scheibe reduziert. Bei Bedarf lassen sich die Lamellen umsortieren oder teilweise austauschen. Auf der Messe konnten wir beobachten, wie mit einem 60lbs Langbogen auf das Material geschossen wurde. Mal schauen, ob sich dieses System bei uns bewährt.

http://www.diebogenscheibe.de/?Groessen_und_Gewicht___62cm_x_62cm

http://solutus.de/pfeilblocker-zielscheibe-im-test/

DSC_0455a

dsc 0475a

Mittwoch, 06 April 2016 21:27

Abfahrt zur Bogenmesse am Samstag um 10:00 Uhr

geschrieben von

Wir treffen uns am kommenden Samstag auf dem Parkplatz des IBM Klubs, Abfahrt zur Bogenmesse auf der Burg Stettenfels ist um 10:00 Uhr.

Seite 4 von 10